Produktvorstellung Trix Baureihe 103.1


Das Vorbild – Die Baureihe 103 der DB

Die Loks der BR 103 sind schwere sechsachsige Elektrolokomotiven, welche ihre Nutzung im schnellen Reisezugverkehr fanden. Sie profitieren von großer Bekanntheit in ganz Deutschland und gelten neben den Dieselloks V200 zu den bekanntesten Baureihen. Dies mag unter anderem an der enormen Leistungsstärke mit einer Dauerleistung von 7.440 kW (10.116 PS) liegen, diese Motorleistung gehört zu den stärksten, die im Liniendienst eingesetzt wurden.

Die insgesamt 145 Serienmodelle als 103 101 bis 245 wurden von 1970 bis 1974 hergestellt. Sie werden offiziell als Baureihe 103.1 bezeichnet.

Doch jede Baureihe hat auch ein Ende, die Ausmusterung startete bei der BR 103 ab 1997. Nach fast dreißig Betriebsjahren war der Verschleiß durch die hohe Belastung und den Geschwindigkeiten groß. Die Verordnung zur Abstellung aller Fahrzeuge kam 2003 von der Deutschen Bahn, es wird jedoch bis heute noch eine Lokomotive für Sonderzüge, Überführungen oder Planzüge eingesetzt, die 103 245-7.

Eckdaten der Baureihe 103

Ausmusterung:ab 1997
Dienstmasse:114,0 t
Länge über Puffer:19.500 mm, später 20.200 mm
Höchstgeschwindigkeit:200 km/h
Anzahl Fahrmotoren:6
Stundenleistung:7.780 kW
Anfahrtzugkraft:312 kN

Das Trix Modell – Die E-Lok 103 128-5

Trix setzt die Baureihe 103.1 in Spur N um und dies mit vielen technischen und optischen Einzelheiten. Das detaillierte Gehäuse besteht aus metallgefülltem Kunststoff und bildet Charakteristika, wie die typischen zwei Reihen Lüftergitter, bestens ab.

Es handelt sich um die Technik-Variante des Modells und diese bietet viele Funktionen. Zum Einen wird das Modell von vier Achsen angetrieben, Haftreifen sorgen für den nötigen Halt. Auch hat das Modell eine Vielzahl von digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen, insgesamt sind es 29.


Die dazu passenden Wagen von Trix sind bei uns natürlich auch erhältlich. Hier zu sehen sind die Schnellzugwagen im Set „IC 611 Gutenberg“, welche unter anderem die Strecke Hamburg-Altona über Köln, Stuttgart nach München absolvierten. Auch diese Modelle verfügen über Highlights wie eine komplette LED Innenbeleuchtung oder einem Zugschlusssignal.


Wir haben auch ein Video zu diesem Modell der BR 103 gedreht, um die Optik möglichst gut einzufangen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *