Spielwarenmesse Nürnberg 2019 – Ein Rückblick

Die Spielwarenmesse in Nürnberg war auch 2019 wieder DAS Highlight der Szene. 1950 gegründet, feierte sie dieses Jahr sogar 70. Jubiläum. Modellbahnvertreter und -Aussteller der ersten Stunde sind Beli-Beco, Faller, Märklin und Wiking Modellbau.

In der lichtdurchfluteten Eingangshalle der Spielwarenmesse herrscht reges Treiben.

Als internationale Leitmesse reisen jährlich mehr als 70.000 Fachbesucher nach Bayern. Der Modellbahnshop Lippe ist seit 2011 in besonderer Mission vor Ort, um die Neuheiten der Modellbahnbranche vorzustellen. Hersteller nutzen die Plattform, um den Kunden ihre Highlights zu präsentieren und erste Einblicke und Informationen zu den Neuankündigungen zu geben.

Am Stand von Viessmann, Kibri und Vollmer wird unser Interviewpartner Herr Viessmann noch schnell von einem ECHOPARK-Crewmitglied verkabelt – dann kann seine Präsentation der Neuheiten beginnen!

Alle Videos der Neuheitenvorstellungen 2019 findet ihr hier.

Unsere persönlichen Highlights

Im Messetrubel weiß man nicht, wo man zuerst hinschauen soll, doch einige Besonderheiten konnte man nicht übersehen!

160 Jahre Märklin
In diesem Jahr feiert Märklin zwei besondere Jubiläen. Das 160 jährige Bestehen der Firma wird mit einem exklusiven Traditionsmodell gebührend gefeiert! Im Mittelpunkt des großzügigen Messestands steht eine Vitrine mit Beleuchtung und auf dem Drehteller präsentiert sich für die Besucher das „goldene Krokodil“ von allen Seiten – die Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II gilt als Wappentier von Märklin und feiert selbst 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde das legendäre Modell in einer einmaligen Serie aufgelegt und ist weltweit auf 3.500 Stück limitiert.

#32560: Das Krokodil der Serie Ce 6/8 II ist mit Sound ausgestattet und mit 24 Karat Feingold beschichtet.

Jim Knopf
Etwas weiter, an der Ecke des Messestands, ist ein Diorama der besonderen Art entstanden. Eine kleine Oase von Grün inmitten des hektischen Messegetümmels auf dem die berühmteste Dampflok der Welt ihre Runden dreht – „Emma“ als LGB Modell gestaltet mit authentischer Farbgebung und Beschriftung, versetzt die Besucher sofort in die magische Welt von Lummerland. Diese Spur G Lok wurde als Neuheit angekündigt und wird voraussichtlich im 2. Quartal von 2019 im Fachhandel erhältlich sein. Das Modell der kleinen Dampflokomotive „Emma“ aus dem Kinofilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ zieht bereits auf der Messe viele Besucher in den Bann und wird sicher nach Erscheinung viele Freunde finden!

Emma und Jim Knopf drehen ihre Runden durch die zauberhafte Landschaft am LGB-Stand

Faller
Messemitbegründer Faller ist ebenfalls zum 70. Mal in Nürnberg vertreten und wartet mit einem spektakulären Messestand auf, der besonders mit vier Anlagen der Spurgrößen H0 und N, sowie mehreren kleinen Dioramen fasziniert, auf denen die Neuheiten liebevoll und gewohnt detailverliebt ausgestellt sind.

Turnhalle #130613
Ein imposantes Modell, das zum Hingucker auf jeder Anlage wird! Die Sporthalle wird aus modernem Lasercut zusammengebaut und mit filigranen Glasfassaden und einem freitragendem Bogendach aus, sowie einem Flachdach mit Solarkonstruktion vervollständigt. Dazu gibt es mit #180354 die passende Turnhalleneinrichtung und aktive Turner & Sportler sind unter #150947 zu finden. Die Serie erscheint voraussichtlich im Juni 2019, aber kann bereits beim Händler Ihres Vertrauens vorbestellt werden!

Neuheiten-Highlight bei Faller: die Turnhalle mit umfangreichen Ausschmückungszubehör

Kirmes
Faller hat das Thema Kirmes bereits in der Vergangenheit aufgegriffen und mitreißende Ausschmückung geliefert! Neu im H0-Programm kommt die Losbude #140119 in das Sortiment, die
als Hommage an das legendäre Kasino-Resort in Las Vegas mit antiken Stilelementen und Motiven gestaltet wurde.

Feststimmung auf dem Diorama von Faller. Neue Figuren und aufregende Fahrgeschäfte mit Licht- und Bewegungseffekten.

Roco/Fleischmann
Etwas versteckt, jedoch nicht minder spektakulär war der Messestand von Roco/Fleischmann, die dieses Jahr mit neuer Showanlage aufwarten konnten. Diese nahm auch einen großen Teil des vorhandenen Platzes ein und war – von allen Seiten bestaunbar – versehen mit liebevollen Details.

Details der Anlage
Detailreiche Gestaltung auf der Anlage von Roco. Hier im Fokus: die Diesellok Baureihe 118 der DR.

Weitere Impressionen und Bildmaterial von der Messe werden wir im Laufe der Zeit auf Facebook und Instagram teilen!

Was sind Ihre persönlichen Highlights?

Wir freuen uns schon darauf, auch nächstes Jahr wieder für Sie vor Ort zu sein und sind gespannt, welche Neuheiten den Weg auf Ihre heimische Anlage finden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *