Produktvorstellung Roco Baureihe 333 Köf III- 72016 – 78016

DB 333 010-4
333 010 rangiert einige Personenwagen. Im Hintergrund steht ein Silberlingzug. Foto von Ulrich Budde. www.bundesbahnzeit.de

Vorbildgeschichte der Baureihe 333 / Köf III

Die Köf III im Kurzportrait

Bei der Baureihe 333 handelt es sich um kleine zweiachsige Rangierlokomotiven der Deutschen Bundesbahn, die auch als Köf III bezeichnet und zwischen 1959 und 1978 gebaut wurden. Hersteller dieser Maschinen waren die Firmen Gmeinder, Jung, Orenstein & Koppel sowie Windhoff, die insgesamt 571 Lokomotiven fertigten. Die bis zu 45 km/h schnellen Rangierlokomotiven wurden auf kleinen bis mittelgroßen Bahnhöfen in ganz Deutschland eingesetzt um die täglichen Rangieraufgaben zu bewältigen.

Die kleinen Lokomotiven waren mit einem 240 PS starken Motor ausgestattet und unterschieden sich in der Art der Kraftübertragung. Die Fahrzeuge der Baureihen 331 und 332 übertragen die Kraft über Ketten wobei die Baureihen 333 und 335 auf eine Gelenkwellenübertragung setzen.

Ab 1984 wurden die Rangierlokomotiven mit Funksteuerung ausgerüstet um mit nur einer Person den Rangierbtrieb abzuwickeln. Bisherige Dienstvorschriften sahen einen Rangierer sowie einen Kleinlokbediener vor. Lokomotiven mit eingebauter Funksteuerung wurden in die Baureihe 335 umgezeichnet.

Wie viele andere Lokomotiven aus der Bundesbahnzeit durchliefen auch die Köf III zahlreiche Farbvarianten. Von altrot über ozeanblau zu orientrot und letztlich verkehrsroter Farbgebung konnten die Lokomotiven in zahlreichen Varianten beobachtet werden.


Das Roco Modell der Köf III / Baureihe 333

Bei der Baureihe 333 von Roco handelt es sich um eine komplette Neukonstruktion, die diese beliebte Lokomotive auf den aktuellen Stand der Technik bringt. Das Modell ist ab Werk mit reichlich technischen Rafinessen ausgestattet und bietet dem Modellbahner langen Spiel- und Rangierspaß.

Die Modelle sind ab Werk mit einem digitalen Sounddecoder ausgestattet und bieten dem Modellbahner zahlreiche Funktionen. Zusätzlich hat das Modell eine digital schaltbare Rangierkupplung sodass bequem auf der heimischen Anlage rangiert werden kann. Die LED Beleuchtung ist mit der Fahrtrichtung wechselnd.

Optisch überzeugt das Roco Modell der Köf III durch zahlreiche separate Steckteile und freistehende Griffstangen. Das Modell wird von einem 5-poligen Motor angetrieben, der seine Kraft auf eine Achse überträgt.


Roco Köf III einfach online bestellen

In unserem Onlineshop können Sie die Modelle der Köf III einfach online bestellen. Die Baureihe 333 von Roco kommt als DC und AC Modell mit Vollaustattung auf den Markt.

Roco 72016 – Baureihe 333 Köf III

DC, Digital, Sound, Kondensator, Digitalkupplung

Roco 78016 – Baureihe 333 Köf III

AC, Digita, Sound, Kondensator, Digitalkupplung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.