Märklin C-Gleis Geometrie – Beispiele

Märklin C-Gleis Geometrie
Um exakte Gleispläne umzusetzen, muss man die Geometrie des Gleissystems beherrschen. Wie zeigen Ihnen die Geometrie des Märklin C-Gleis anhand einiger Beispiele.

In diesem Blogbeitrag möchten wir Sie mit dem Märklin C-Gleis vertraut machen und Ihnen insbesondere die Geometrie des Märklin C-Gleis etwas näherbringen. Da man die Geometrie am besten anhand von Bildern versteht, haben wir Ihnen ein paar Beispiele zusammengebaut und festgehalten.

Das Märklin C-Gleis wurde erstmals 1996 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Märklin C Gleis zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders robust ist und für den Anlagenbau auf begrenztem Platz ausgerichtet ist. Dem Modellbahner steht mit dem Radius 1 = 360mm ein sehr kleiner Radius zur Verfügung, der von handelsüblichen Lokomotiven bewältigt werden kann. Manche Lokomotiven setzen jedoch größere Radien voraus! An dieser Stelle sollte man sich also genau informieren und wenn möglich einen größeren Radius wählen.

Vorteile Märklin C-Gleis

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Gleis mit einer Böschung daherkommt und somit nicht eingeschottert werden muss. Das System benötigt außerdem keine Schienenverbinder. Die Weichenmotoren können samt Decoder im Bettungsgleis eingebaut werden. Das C-Gleis eignet sich dadurch nicht nur für fest installierte Modelleisenbahnen, sondern ist auch flexibel als Teppichbahn verwendbar. Die Herzstücke der Weichen können ebenfalls einfach polarisiert werden, indem der Jumper entsprechend eingesetzt wird.

Nachteile Märklin C-Gleis

Nachteile des Märklin C-Gleis sind unter anderem das fehlende Flexgleis. Gerade bei Anlagen mit viel Platz und langen 30cm Wagen stößt das Gleissystem mit seinen Radien an seine Grenzen. Andere Hersteller stellen hier schlankere Normkurven, sowie Flexgleise für den flexibleren Aufbau bereit. Mit etwas Übung und Inspiration lassen sich auch mit dem C-Gleis von Märklin optisch ansprechende Bahnhöfe bauen.

Letztlich stellt sich auch die Frage, ob im Modellbahnzimmer überhaupt der Platz für größere Radien verfügbar ist. In der Regel können selbst der Radius 5 in gewöhnlichen Wohnungen nicht eingesetzt werden.


Märklin C-Gleis Geraden

Im Märklin C Gleis System stehen insgesamt 9 verschiedene Geraden zur Verfügung. Die Gerade 24071 ist streng genommen nur als Ausgleichsstück für die schlanken Weichen zu verstehen. Eine weitere Besonderheit ist, dass das Gleisstück 24188 genauso lang wie eine Standardweiche ist.

Im Folgenden sehen Sie die C-Gleis Geraden der Größe nach absteigend sortiert:

Märklin C-Gleis Geraden
Alle Geraden des Märklin C-Gleis von groß nach klein.

Märklin C-Gleis Kurven

Im Märklin C-Gleis gibt es insgesamt fünf verschiedene Radien. Da es keine Flexgleise gibt, muss der Modellbahner mit den Normradien auskommen. Für die normale Modelleisenbahn im Hobbyraum sind die vorhandenen Radien jedoch vollkommen ausreichend. Der kleinste Radius R1 beträgt 360mm und ist noch von den meisten Lokomotiven befahrbar. Der größte Radius R5 ist 643,6mm  groß. Insbesondere die maßstäblichen Schnellzugwagen mit 30 cm Länge kommen in den schlankeren Radien >3 so richtig zur Geltung.

Märklin C-Gleis Kurven Radien
Im C-Gleissystem stehen insgesamt 5 Radien zur Auswahl.

Märklin C-Gleis Weichengeometrie

Die Geometrie der Weiche teilt sich einmal in die Geometrie der steilen und der schlanken Weichen auf. Die steilen Weichen 24611 und 24612 sind beide genauso lang wie das Gleisstück 24188. Der entsprechende Gegenbogen zur Weiche ist das Gleis 24224. Um in Weichenvorfeldern die Gleislängen wieder anzugleichen, müssen die Gleise 24188 und 24172kombiniert werden:

Märklin C-Gleis Geometrie der steilen Weichen
Die steilen Weichen erlauben kurze Bahnhofsvorfelder und dafür längere Gleise. Bei kurzgekuppelten Zügen und langen Fahrzeugen kann der steile Abzweigwinkel jedoch zum Problem werden.

Bei den schlanken Weichen kommt eine Besonderheit ins Spiel: bei den Weichen ist jeweils ein Endstück mit abnehmbarer Böschung im Lieferumfang. Die Weichen können nur mit den entsprechenden Gleisstücken 24071 eingebaut werden. Ein zweites Gleisstück 24071 muss entsprechend nachgekauft werden. Die Weiche 24711 und 24712 haben eine Herzstückwinkel von 12° und sind deshalb optisch besonders ansprechend. Als Gegenbogen zur schlanken Weiche dient das Gleis 24912. Die Länge einer schlanken Weiche entspricht der Geraden 24229.

Märklin C-Gleis Geometrie der schlanken Weichen
Die schlanken Weichen wirken deutlich eleganter. Hier sieht auch das Überfahren von maßstäblichen Schnellzugwagen mit 30cm Länge sehr realistisch aus.

Märklin C-Gleis Geometrie der Bogenweichen

Märklin hat das C-Gleis Sortiment zuletzt um die schlanken Bogenweichen ergänzt, sodass auch bei den flachsten Radien nun interessante Weichenvorfelder mit Bogenweichen konstruiert werden können. Der Einbau der Bogenweichen ist mit den Radien R3-5 möglich. Ähnlich wie bei den schlanken Weichen, wird auch bei der schlanken Bogenweiche ein spezielles Gleis mit abnehmbaren Bettungsstücken benötigt. Im diesem Fall ist es das Gleis 24315.

Märklin C-Gleis Geometrie der flachen Bogenweiche
Mit den schlanken Bogenweichen wird den Märklin Fans ein langjähriger Wunsch erfüllt.

Der Einbau als Bogenüberweiche ist nur im R3 möglich.

Märklin C-Gleis Geometrie der flachen Bogenweiche als Überweiche
Durch die neue Bogenweiche können platzspielige Überweichen schon in die Kurve vor dem Bahnhof gelegt werden und somit die Gleislänge maximiert werden.

Märklin C-Gleis schlanke Kreuzung

Passend zu den schlanken Weichen bietet Märklin ebenfalls eine schlanke Kreuzung an. Den Einbau mit den passenden Gleisstücken haben wir im folgenden Bild einmal beispielhaft vorgenommen.

Märklin C-Gleis Geometrie der schlanken Kreuzung
Die schlanke Kreuzung des Märklin C-Gleis ermöglicht interessante Gleisfiguren.

Märklin C-Gleis günstig kaufen

Wer auf der Suche nach neuem Gleismaterial aus dem Märklin C-Gleis Programm ist, der sollte bei gebrauchter Ware vorsichtig sein. Zu Beginn der Produktion gab es Gleise, die aufgrund schlechter Plastikbestandteile mit der Zeit zerbröseln und beim Aufbau leicht brechen.

In unserem Shop erhalten Sie alles rund um das Thema Märklin C-Gleis.Natürlich nur als Neuware! ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.