Bemo und das Arosa Bärenland

Bären auf Zügen?

Züge und Bären? Was kann das schon miteinander zu tun haben?
Das Fragen sich sicher viele, wenn sie erstmal die 2018 erschienen Einsatzwagen der RhB sehen. Doch die Bären auf den Wagen sehen nicht nur niedlich aus, sondern haben auch eine wichtige Bedeutung.  

Was ist das Bärenland?

2018 wurde in der Schweiz das „Bärenland“ eröffnet.  Das Arosa Bärenland ist ein gemeinsames Projekt von VIER PFOTEN, Arosa Tourismus und den Arosa Bergbahnen. Bärenland befreit Bären aus aller Welt von schlechten Haltungsbedingungen und Quälerei. Ob aus heruntergekommenen Zoos oder aus illegalen Zirkussen. Bärenland möchte diesen Tieren ein besseres Leben ermöglichen.

Die Entstehung von Bärenland

Die Idee entstand 2010 und nachdem der Entschluss gefasst wurde, machte man sich auch direkt an die Arbeit. Doch wie bei allem sind die Anfänge oft schwer und das Projekt wurde an verschiedenen Standorten abgelehnt. Einen kleinen Erfolg erlangte man 2012, als die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN auf das Projekt aufmerksam wurde und sich eine Zusammenarbeit mit Bärenland wünschte.
Im Juni 2015 gab es dann eine Zusage für den Park. Bärenland hatte endlich sein Zuhause im schönen „Chur“ gefunden.

Napa, der erste Bär

Dann konnte es richtig losgehen. Es wurde viel gewerkelt und gebaut, bis im Juli 2018 der Bär „Napa“ ins Bärenland einziehen konnte. Napa war ein ehemaliger serbischer Zirkusbär und hatte schon viel Leid erfahren. Dank dem Bärenland, konnte er zwei schöne Jahre erleben. Napa starb 2020 an den Folgen seiner Epilepsie und wurde leider nur 14 Jahre alt. (RIP)

Das Bärenland heute

Heute kann das Arosa Bärenland drei weiteren Bären ein schönes Leben ermöglichen. Um das und die Arbeit des Bärenlandes zu feiern, wurden einige Züge und Wagen der RhB mit den schönen Motiven und Zeichnungen der Bären geschmückt. Auch ein Parkeigener Zug fährt Parkbesucher vom Bahnhof in das wunderschöne Bärenland. Auf dem Weg dorthin können sich Groß und Klein schon mit Büchern und Zeitschriften auf die faszinierenden Tiere einstellen.

Bemo und die Bären

Der Modellbahnhersteller Bemo hat die tollen und farbenfrohen Züge der RhB im Modell nachgebildet. Auch in den Innenräumen der Wagen gibt es viel zu entdecken. Bei uns im Shop finden Sie die verschiedensten Modelle. Ein echtes Highlight – sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Schienen.

Die Modelle sind in H0 und H0m verfügbar, mit Gleich und Wechselstrom und mit einem 5-pol Motor ausgestattet. Sie haben einen Lichtwechsel nach Schweizer Vorbild.
Hier ein paar Eindrücke:

Die Züge und Wagen sind mit unglaublich viel Liebe zum Detail gestaltet worden und ein absoluter Hingucker auf jeder Modellbahnanlage. Der abgebildete Bär steht für Napa und alle die, die nach ihm kommen werden. Aber nicht nur der Zug ist traumhaft schön, auch die Strecke zum Bärenland ist wie eine Reise durch ein Märchen. Umgeben von Bergen und grünen Landschaften fühlt man sich wie in einer anderen Welt.

Der Zug und die Wagen machen einiges her, doch um die komplette Schönheit von Arosa auf Ihre Anlage zu bringen, braucht es mehr als das. Auch hier helfen wir Ihnen gerne weiter. In unserem Shop finden sie viele Artikel, die Ihnen helfen können Ihre Anlage in eine idyllisches, grünes Märchenland zu verwandeln. Schauen Sie gerne bei uns vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Wasserfall
Wasserfall mit Brücke
Graslandschaft

Coming soon:

Die Nächste Arosa Bärenland Neuheit wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Seien Sie einer der ersten mit diesem neuen Modell und bestellen Sie bei uns vor.

Dies und vieles mehr steht in unserem Shop für sie bereit.

Ihr MSL- Team

PS: Mehr über das Bärenland finden Sie hier: Arosa Bärenland

Laat een antwoord achter

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.