Produktvorstellung Märklin 37108 – Baureihe 110.1 Epoche IV

Baureihe 110 in Wuppertal-Oberbarmen
E10 248 in Wuppertal-Oberbarmen im Frühjahr 1968. Foto von Ulrich Budde: www.bundesbahnzeit.de

Entstehungsgeschichte der Baureihe 110

Die Geschichte der Baureihe 110 haben wir bereits in einer vorherigen Produktvorstellung beleuchtet. Wenn Sie mehr über diese Baureihe erfahren möchten, dann schauen Sie doch mal in unserer vorherigen Produktvorstellung vorbei.

Wenn Sie sich für die zahlreichen Bauartunterschiede der Baureihe 110 interessieren, dann können wir Ihnen den entsprechenden Beitrag von Ulrich Budde ans Herz legen, der die Bauartunterschiede nicht nur beschreibt, sondern auch in zahlreichen historischen Bildern belegt.

Das Märklin Modell der Baureihe 110

Das Märklin Modell der Baureihe 110.1 ist ein weiteres Highlight aus der neuen Märklin Klassiker Serie. Alle Modelle der Serie werden langfristig im Sortiment verfügbar sein. Das Modell bildet eine Baureihe 110.1 aus der Epoche IV ab. Optische Merkmale der Lokomotive sind die Doppellampen, die senkrechten Lüfterlamellen, das eckige Maschinenraumfenster sowie die umlaufende Regenrinne. Die Griffstangen sind aus Metall gefertigt und separat angesetzt.

Die Märklin 110 ist ab Werk mit Digitaldecoder und umfangreichen Soundfunktionen ausgestattet. Die digitalen Funktionen umfassen folgende Beleuchtungsfunktionen:

  • Dreilicht-Spitzensignal und Schlusslicht, im Digitalbetrieb separat schaltbar
  • im Rangierbetrieb Doppel-A

Der zentral eingebaute Hochleistungsantrieb treibt alle vier Achsen an. Für verbesserte Zugkraft ist die Lok mit Haftreifen ausgestattet. Aufgrund der Metallkonstruktion kommt das Märklin Modell auf ein Gesamtgewicht von 516g.

Um einen vorbildgerechten Zug zusammenzustellen gibt es passende Märklin Silberlinge (43897, 43898 und 43899) im Märklin Klassiker Sortiment:

Märklin 37108 - Baureihe 110.1
Märklin 43897 - Silberling Epoche IV 2. Klasse
Märklin 43898 - Silberling Epoche IV 1./2. Klasse
Märklin 43897 - Silberling Epoche IV Steuerwagen Karlsruher Kopf

Die Märklin 37108 im Video

Laat een antwoord achter

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *